Skip to main content

Logitech

Logitech ist einer der ganz großen Player am Markt. Lange bevor es Gaming Mäuse gab, war Logitech bereits als Hersteller für Peripherie Geräte am Markt und hat seine Produktpallette stetig erweitert und ausgebaut.

Ich selber nutze die MX 518 noch heute und das bereits seit 8 Jahren. Das Teil ist unverwüstlich und spricht für die enorme Qualität, mit der Logitech aufwarten kann.

Wer hat´s erfunden? – Was Du noch zu Logitech und Logitech Mäusen wissen solltest.

Logitech ist ein Schweizer Unternehmen. Im Jahr 2013 hat Logitech über 7.700 Mitarbeiter beschäftigt und über 2 Milliarden US Dollar Umsatz gemacht. Das macht Logitech natürlich nicht nur mit Computer Mäusen. Die Produktpalette ist schier endlos. Mäuse, Headsets, Boxen, Fernbedienungen und Webcams seien da nur als Logitech Klassiker genannt.

Auch haben wir Logitech die Lasermaus zu verdanken, den der Hersteller hat diese im Jahr 2004 unter dem Namen MX 1000 erstmalig auf den Markt gebracht.

Bei kabellosen Peripheriegeräten (wozu auch die kabellose Maus gehört) ist Logitech Weltmarktführer. Auch die erste Serienmaus, bekannt als P4 wurde 1982 von Logitech vorgestellt. Logitech ist also Weltmarktführer, treibende Innovationskraft und Anbieter für zahlreiche Gaming Mäuse.