Skip to main content

Logitech G502 Proteus Spectrum – Das Gaming Maus Monster

(4.5 / 5 bei 1314 Stimmen)

58,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 15.08.2018 12:10:15

Marke
HerstellerLogitech
SpieltypShooter, Büro
SpielhandRechtshänder
Anzahl Tasten11
SensorOptischer Sensor
Dpi12000
Gewicht127g
Profile hinterlegbarJa
Mit / Ohne KabelKabel
Kabellänge1,8

Die Logitech G502 Gaming Mouse

Mit der G502 schickt der namhafte Hersteller Logitech ein neues Flaggschiff ins Rennen um die besten Gamer Mäuse. Nicht nur 12.000 DPI, sondern auch die Möglichkeit sich selbst kalibrieren zu können, macht die G502 zu einer der genauesten Gamer Mäuse überhaupt.

Aufgrund der vielen Zusatztasten und der überragenden Auflösung des optischen Sensors eignet sich die Mouse vor allem für schnelle Action- und Shootertitel. Wegen der vielen Zusatztasten ist ein Einsatz für RPGs mit komplexen Inventaren aber ebenso angemessen.

Optik und Erscheinungsbild der Logitech G502

Logitech G502 Proteus Spectrum RGB Tunable im Test

Hat etwas von einem Panzer. Die G502 von Logitech.

Bei Logitech G502 setzt der Hersteller auf einen ungewöhnlichen Oberflächen-Mix verschiedener Kunststoffe, das auf den ersten Blick einen etwas inkonsistenten optischen Eindruck hinterlässt. Aufgrund der vielen Ecken und dem Vermischen mehrerer unterschiedlicher Oberflächenqualitäten sieht die Mouse nicht nur ungewöhnlich klobig aus, sondern liegt erstmal ungewohnt in der Hand.

Der optische Sensor löst mit einer Auflösung von bis 12.000 DPI auf und liegt damit auf dem Markt unter den Gaming Mäusen auf dem absoluten Spitzenfeld. Ob eine so hohe optische Auflösung letztlich gebraucht wird, bleibt dem Spieler selbst überlassen. Entgegen vieler vergleichbarer Modelle hält sich der Hersteller bei diesem Modell mit der Gamer-Beleuchtung stark zurück. Lediglich Firmenlogo und Skale für die DPI-Auflösung sind durch LEDs beleuchtet.

Ergonomie und Handhabung der G502

Den anfänglich klobigen Eindruck bei der Handhabung kann Logitech aber durch eine ausgeklügeltes Gewichtssystem ausgleichen. Da die Gaming Mouse über eine geschwungene Form verfügt und die Anordnung der Tasten auf eine Seite beschränkt ist, ist die Mouse strikt nur für Rechtshänder geeignet. Besonders in kleine bis mittlere Hände schmiegt sich die Mouse gut ein. Wer größere Hände und damit lange Finger besitzt, muss die Mouse trotzdem nicht scheuen, da die beiden Haupttasten über das Gehäuse hinaus verlängert und damit bedienbar sind. Schwierigkeiten könnten bei größeren Händen höchstens die Zusatztasten für den Daumen machen.

Aufgepasst bei großen Händen!

Größere Hände könnten die eng liegenden Tasten verfehlen. Des Weiteren fehlen auch Auflagen für den kleinen oder Ringfinger.

Im allgemeinen liegen aber Mittel- und Zeigefinger sowie der Handballen sehr gut auf der Mausoberfläche auf. Seitengummiflächen verhindern ein Abrutschen des Daumens oder Ringfingers in den meisten Fällen.

Treiber, Verarbeitung und Ausstattung der Logitech G502

Bei der Installation des Logitech-Treibers haben Gamer die Wahl zwischen zwei Optionen. Entweder werden die Treibereinstellungen im internen Speicher der Mouse abgelegt oder normal auf dem PC gespeichert. Bei der Verwendung der ersten Variante kann zusätzlich die DPI-Auflösung direkt verändert und abgespeichert werden. Alle Tasten der Mouse lassen sich im Treiber doppelt belegen, sodass das Gerät auf eine stolze Anzahl von insgesamt 16 zusätzlichen Tastenbefehlen kommt.

Über den Treiberstartbildschirm wählt der Spieler schnell und unkompliziert verschiedene Optionen über aussagekräftige Icons aus. Mehrere unterschiedliche Gesamteinstellungen können in Profilen abgespeichert werden. So lässt sich die Mouse nicht nur für unterschiedliche Spiele sondern auch Benutzer anpassen. Besonders die Einstellung der Zusatztasten strotzt nur so vor Möglichkeiten.

Da die Mouse aus verschiedenen Kunststoffen und Teilen aufgebaut ist, kann es vorkommen, dass bei exzessiver Verwendung so manche Taste zu wackeln beginnt. Die Oberflächen hätten allgemein einheitlicher, zum Beispiel matt und angeraut, verbaut werden können.

Die vielen Rillen und das kantige Design liefert leider für Staub und Schmutz leichtes Spiel. Zwar kann das Gehäuse nicht verändert werden, dennoch liefert Logitech mit der Möglichkeit verschiedene Gewichte ins Gehäuse einzulagern die Möglichkeit, Gewicht und Handhabung anzupassen.

Gesamteindruck der Zocker Mouse

Logitech liefert auch mit der G502 eine hochwertige Gamer-Mouse ab. Besonders die mannigfaltigen Treibereinstellungen und der präzise optische Sensor überzeugen auf ganzer Linie. Zwar ist das kantige und teils offene Design Geschmackssache, die Mouse liegt aber letztlich egal bei welcher Handgröße sehr gut in der Hand. Präzision und Handführung liegen damit auf hohem Niveau und sind für viele Spiele geeignet. Für ungefähr 80 € erhalten Zocker eine sehr anpassungsfähige und genaue Spiele-Mouse, wenn auch es aus unserer Sicht nicht für die Beste Gaming Maus reicht.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


58,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 15.08.2018 12:10:15